News

19.03.202100:00

Microsoft reagiert mit Hotfix-Update

Microsoft hat sich der durch die kumulativen Updates KB5000802, KB5000803 und KB5000808 hervorgerufenen Problematik angenommen und mit dem optionalen Qualitätsupdate KB5001567 einen Hotfix veröffentlicht. Die folgenden Updates sollen den Absturz der Systemdatei win32kfull.sys und die damit verbundenen Bluescreens verhindern:

 

Windows 10 version 20H2/2004 – KB5001567

Windows 10 version 1909/1903 – KB5001566

Windows 10 version 1809 – KB5001568 (Enterprise & Education editions)

Windows 10 version 1803 – KB5001565 (Enterprise & Education editions)

 

Rückmeldungen aus der Community des ComputerBase-Forums legen nahe, dass das Vorhaben gelungen ist und die betroffenen Drucker wieder ordnungsgemäß unter Windows 10 ihre Arbeit verrichten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.